Bals-Logo

Ladeleitung Kupplung T1

BALS-Art.-Nr E-323151-G050
EAN/Stück 4024941991735
Verpackungseinheit 1   Stück
 zu den Dokumenten Downloads


BALS-Art.-Nr E-323151-G050
EAN 4024941991735
IP-Schutzart IP44
Produktgruppe Ladeleitung Kupplung T1
Information zu Schutzart IP44
Stromart AC 1-phasig
Ausführung Fahrzeugseite Fahrzeugkupplung Typ 1
Farbe auf der Fahrzeugseite Oberschale schwarz
Mittelschale graualuminium
Unterschale schwarz
Fahrzeugseite mit Schutzkappe ja
Ausführung Infrastrukturseite freies Leitungsende
Infrastrukturs. m. Schutzkappe nein
Mit Incable Control Box (ICCB) nein
Anordnung der Phasen 2p+PE und CS+CP
Lademodus Mode 3
Stromstärke 32A
Steuerkontakte Stromstärke 2A
Bemessungsbetriebsspannung 200-250V
Bemessungsbetriebssp. Steuerko 30V
Isolationsspannung 500V
Mittlere Lebensdauer MTTF >10.000 Steckzyklen ohne Last
Betriebstemperaturbereich -30°C - +50°C
Fahrzeugkupplung VDE AusweisNr 40040174
Annäherungsschaltkreis 330 Ohm, 150 Ohm
Verriegelung für Typ 1 Öse Ø 5mm für Vorhängeschloss, die eine Verrieglung während des Ladens ermöglicht.
Nennspannung Ladeleitung 450/750V
Temperaturbereich Ladeleitung -40°C bis +80°C
Beschreibung der Ladeleitung halogenfrei, flammwidrig, hohe mechanische Festigkeit, sehr gute Kälteflexibilität, sehr gute Öl und Kraftstoffbeständigkeit, UV-, Ozon- und Witterungsbeständig
Querschnitt stromführ. Leiter 3 x 6,00mm² Cu-Litze Kl.5 (IEC 60228)
Querschnitt Signalleiter 1 x 0,50mm² Cu-Litze Kl.5 (IEC 60228)
Aderisolation der Ladeleitung EPR (3G) EVI-2 (nach DIN EN 50620)
Mantelmaterial der Ladeleitung TPE-U (11Y) EVM-1 (nach DIN EN 50620)
Mit Temperatursensor nein
Länge der Leitung 5m
Ausführung der Leitung spiralisiert
Vorschriften / Normen IEC 61851-1
Kabelquerschnitt 3 G 6,0 + 1 x 0,5
Ladeleistung 7.4kW
Material der Kontaktoberfläche Messing versilbert
Gehäusematerial verstärkter thermo Formstoff
Farbe der Ladeleitung schwarz
Aussendurchmesser D 12,8 ± 0,40 mm
mind. Biegeradius statisch 4 x D
mind. Biegeradius dynamisch 7,5 x D
Handhabung der Ladeleitung Torsion mit gleichzeitigem Strecken der Leitung gilt als unsachgemäßer Gebrauch und ist zu vermeiden.
Normen der Ladeleitung ISO 4982-2
DIN EN 50363-10-2
DIN EN 50267-2-1
IEC 60228
DIN EN 50620
IEC 60332-1
Produktart Ladeleitung Festanschluss
Artikelzuordnung eMobile Kontakte gecrimpt
Version ETIM-9
Klasse EC002897 - Ladeleitung E-Mobility
Stromart AC 1-phasig
Ausführung Fahrzeugseite Typ 1
Ausführung Infrastrukturseite freies Leitungsende
Mit Incable Control Box (ICCB) FALSE
Lademodus Mode 3
Nennstrom 32
Mit Temperatursensor FALSE
  • Weitere technische Artikelbeschreibungen auf Anfrage.
    mit Kupplung Typ 1